Ruhr-Tour 2018

Veröffentlicht

Unser erstes Wochenende in diesem Jahr fand wieder, wie in jedem Jahr, in Witten statt. Von Witten aus ging es dann für alle auf die Ruhrtour, die wie der Name schon sagt, im Ruhrgebiet stattfindet. Da dies das erste Mal war, dass wir als Rotexer auf die neuen Austauschschüler trafen, stand Kennenlernen am Freitag im Vordergrund.
Am Samstag gab es dann viel Programm. Als erstes besuchten wir einige Sehenswürdigkeiten wie das Bergbaumuseum und die Villa Hügel in Essen sowie das Tetraeder in Bottrop. Abends trafen sowohl die Inbounds als auch wir auf die neuen Rebounds, die im Sommer von ihrem Austausch zurückgekommen sind. Während einige Erinnerungen ausgetauscht wurden, fand nebenbei eine Party unter dem Motto “Heimatland” statt.
Sonntag hieß es dann auch schon wieder früh morgens aufstehen, aufräumen und abfahrt. Denn obwohl wir unsere Unterkunft räumen mussten, war das Wochenende noch lange nicht vorbei! Den Sonntagnachmittag verbrachten wir in Begleitung einiger Rebounds in Kletterpark Wetter, wo wir und die Austauschschüler mächtig Spaß hatten und als Gruppe weiter zusammengewachsen sind.