Europatour

Europatour 2017 – Budapest

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Frühjahr jeden Jahres findet unsere Europatour statt, welche wie die Deutschlandtour von uns Rotexern organisiert wird. Insgesamt dauert die Europatour 23 Tage, und wird von fünf Tourguides begleitet. Dabei begleiten die Hauptverantwortlichen Organisatoren die Inbounds während der gesamten Tour. Die anderen Tourguides wechseln in etwa auf der Hälfte der Tour. Die Tour wird nicht nur von uns Rotexern begleitet, sondern auch stets von einem Rotarier. Diese rotarische Begleitung wechselt in etwa wöchentlich.

Damit die Inbounds so viel wie möglich von Europa sehen, werden insgesamt sieben Länder mit 14 Städten von uns angesteuert. Angefangen mit Prag und Budapest geht es über Wien nach Italien, wo wir Vendig, Rom, Florenz und Pisa besuchen. Danach geht es weiter nach Frankreich, wo wir uns Nizza und Carcassonne ansehen. Anschließend machen wir einen kurzen Abstecher nach Spanien um Barcelona genauer unter die Lupe zu nehmen. Danach geht es wieder zurück nach Frankreich, wo wir Paris und den Eifelturm besuchen. Damit der Weg zurück nach Hause noch gut genutzt wird, schauen wir uns auf dem Heimweg noch Brügge und Brüssel an. Mit diesen beiden Städten endet die Tour.
Die Kosten für diese Tour betragen ca. 1.500 Euro und werden von den Austauschschülern selber getragen.

In diesem Jahr wird die Tour von Mara Behle, Jonas Kasel und Nora Görzel organisiert und findet vom 12.03 bis 03.04.2017 statt.